Wir sind freiburgs Verein für bildungsarbeit zu geschlecht & sexueller orientierung.

Wir gehen in Schulen, besuchen Jugendgruppen und bilden Erwachsene zu den folgenden Themen fort:

  • Geschlechterrollen und die Vielfalt von Identitäen
  • Lesbische, schwule, bi-, a_-, intergeschlechtliche und transidente, sowie queere Lebensweisen
  • Geschlechtliche und sexuelle Diskriminierungen

Neu & interessant:

offizieller fachtag: am 25. Januar 2019 im bürgerhaus ZÄHriNGEN

Irgendwie anders.

Wenn Lilli zwei Mamas hat und Serhat sich in Moritz verliebt.

Umgang mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt im Kontext pädagogischer, therapeutischer und beraterischer Kinder- sowie Jugendarbeit

++ SAVE THE DATE ++

Der Fachtag findet am  25. Januar 2019, von 12:00 bis 18:30 Uhr, im Bürgerhaus in Freiburg-Zähringen statt.

Menschen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, begegnet "Geschlecht" als ein Thema, das die Lebensrealitäten der Kinder und Jugendlichen in verschiedener Hinsicht zu beeinflussen scheint.

 

So ist „schwul“ noch immer ein gängiges Schimpfwort unter Jugendlichen, Kinder werden mit dezidierten Geschlechterrollenerwartungen konfrontiert, wachsen in nicht-heteronormativen Familienkonzepten auf, fühlen sich im falschen Körper oder verlieben sich in eine Person des gleichen Geschlechts.

 

Um Fachkräfte für das Thema sexuelle und geschlechtliche Vielfalt zu sensibilisieren, Wissen zu vermitteln und einen Austausch zu den genannten Themen zu ermöglichen, organisiert FLUSS e.V. (Verein für Bildungsarbeit zu Geschlecht und sexueller Orientierung), am 25. Januar 2019 einen Fachtag.

 

Im Rahmen dessen wird es zunächst zwei Impulsvorträge geben, die einen aktuellen Einblick in die Lebenssituationen von LSBTIQ* Kindern und Jugendlichen und die damit verbundenen Herausforderungen in der pädagogischen Arbeit geben. Im Anschluss daran finden sechs Workshops statt, die Sensibilisierung, Wissensvermittlung und Selbstreflexion von pädagogisch und beraterisch Handelnden in den Fokus nehmen.

 

Anmeldung bis 18. Januar 2019 

Tagungsbeitrag: 15,00 €.

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung. 

 

Weiter Informationen & Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter unserer Partnerseite "Queer in Freiburg".

Download
Offizieller Flyer zum Fachtag – mit allen wichtigen Informationen auf einen Blick zum Download.
PDF-Flyer
FLUSS e.V. Flyer Fachtag_2019-01-25.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Unsere Partnerseite www.queer-in-freiburg.de ist online! 

 

Queer in Freiburg bietet eine Übersicht von Weiterbildungsangeboten und kulturellen Veranstaltungen zu lesbischen, schwulen, bi-, transidenten, intergeschlechtlichen und queeren Lebensrealitäten.

 

Die Angebote richten sich vor allem an Menschen, die im pädagogischen und therapeutischen Kontext arbeiten. 


 

 

 

 

Wir bieten eine Gruppe für Eltern transidenter Kinder und Jugendlicher an.


Feedback zu unserer Arbeit:

" Liebes FLUSS e.V.-Team,

 

seit unserem ersten gemeinsamen Treffen und eurem Einsatz in der Schule unseres Kindes sind mittlerweile schon wieder einige Wochen vergangen... und viel ist seither für uns geschehen!

Unser Kind hat sich inzwischen in der Schule geoutet.

Sie hat es gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer als Unterstützung verkündet.

Nach den dazwischen liegenden Ferien,  ist sie endlich offiziell als "Mädchen" in die Schule gegangen.  Paralell haben wir über die Schulleitung einen Elternbrief mit entsprechender Info versandt. Das hat alles super geklappt! 

Die Kinder nehmen sie an wie sie ist - als Mädchen.  

Wir haben bisher nur positive Rückmeldungen bekommen. Wir sind total glücklich! 

Aber das Beste ist, dass unser Kind jetzt sehr zufrieden und ausgeglichen ist.

Jetzt wo sie sich nicht mehr verstecken oder den Anderen was "vorspielen" muss. 

Sie hat schon viele neue Freundinnen gefunden - was vorher ja immer problematisch war. Das ist echt der Wahnsinn, was das für eine Wendung gebracht hat. Dass das alles so gut für unser Kind bisher gelaufen ist, ist auch euer Verdienst. Und dafür bedanken wir uns ganz herzlich! "

 

–  Rückmeldung eines Elternteils zur Unterstützung ihres Kindes beim Coming-Out (Trans*), 2018. 

der offizielle trailer zu unserem neuen film über unsere arbeit:

Den kompletten Film (Gesamtlänge 40 Minuten) erhalten Sie auf Anfrage bei uns gerne auch auf DVD.

 

BÜRO-SPRECHZEITEN:

MO.                      10:00 - 17:00

MI.                        15:00 - 18:00 

KONTAKT

Lise-Meitner Straße 12

79100 Freiburg

MAIL: mail@fluss-freiburg.de

TEL:   0761 / 595 389 4